Würzburger Versicherung

Würzburger (TravelSecure) Gruppen-Reiserücktrittsversicherung

Reiserücktrittsversicherung

ab
6,00 €
einmalig
Sie haben Fragen zu dieser Reiseversicherung?

Tel. 0351 / 8328830 (Mo. - Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr & 13.00 bis 17.00 Uhr)
Tarif:
Tarif für Deutsche im Ausland (Outgoing)
Produkt:
Reiserücktrittskostenversicherung
Reiseabbruch:
Wahlweise mit/ohne Reiseabbruchversicherung
Einzelreise / Jahrespolice:
Reiseversicherung für eine einzelne Reise
Max. Reisedauer:
bis 365 Tage
Geltungsbereich:
Weltweit - mit USA + Kanada
Reiseart:
Gültig für Privat- und Geschäftsreisen
Altersgrenzen:
Keine Altersbegrenzung
Max. Reisepreis:
bis 50.000 € Reisepreis buchbar
Selbstbeteiligung:
Wahlweise mit / ohne Selbstbehalt buchbar
Risikoträger:
Würzburger Versicherungs-AG
Testurteil:
Keine Angaben
Abschlussfrist:
Die Versicherung muss spätestens 30 Tage vor Antritt der Reise abgeschlossen werden. Bei Reisebuchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn besteht nur dann Versicherungsschutz, wenn die Reiserücktrittskosten-Versicherung am Buchungstag oder Folgetag abgeschlossen wurde.
Zahlungsart:
Einmalig per Lastschrift / Kreditkarte
Mindestprämie:
6,00 €
Leistungen im ÜberblickTravelSecure Grundschutz/Topschutz
REISE-RÜCKTRITTSVERSICHERUNG  = GRUNDSCHUTZ
Versicherte Leistungen:  
Erstattung der Mehrkosten der Hinreise, wenn die versicherte Reise aus den genannten Gründen oder wegen einer Verspätung von öffentlichen Verkehrsmitteln verspätet angetreten wird  
Erstattung der Umbuchungskosten je versicherte Person bis zu 50 €
Erstattung der Kosten für gebuchte und versicherte Reiseleistungen die z.B. wegen einer Verspätung von öffentlichen Verkehrsmitteln nicht in Anspruch genommen werden konnten  
Zu den Rücktrittskosten zählt auch ein etwaiges Vermittlungsentgelt, sofern dieses im versicherten Reisepreis berücksichtigt wurde bis max. 100 €
Erstattung der Mehrkosten für einen Einzelzimmerzuschlag bis max. zur Höhe der anfallenden Stornokosten  
Selbstbehalt: wahlweise mit/ohne Selbstbehalt
Die Leistungserstattung erfolgt je nach gewählten Tarif mit oder ohne Selbstbehalt. Der Selbstbehalt beträgt bei Krankheit 20% mind. 25 € pro Person. Für alle weiteren versicherten Gründe beträgt der Selbstbehalt 25 € pro Person.  
Versicherte Ereignisse:  
Tod, schwerer Unfall oder unerwartete schwere Erkrankung  
Unerwartete Impfunverträglichkeit  
Schwangerschaft  
Schaden am Eigentum  
Verlust des Arbeitsplatzes  
Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses  
Arbeitsplatzwechsel  
unerwarteter Beginn des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder des freiwilligen sozialen Jahres (FSJ)  
Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen  
Nichtversetzung eines Schülers, wenn es sich um eine Schul- oder Klassenreise handelt  
Bruch von Prothesen, bzw. unerwartete Lockerung von implantierten Gelenken  
Einreichung der Scheidungsklage  
unerwartet schwere Erkrankung, schwerer Unfall oder Impfunverträglichkeit eines zur Reise angemeldeten Hundes  
unerwartete gerichtliche Ladung  
konjunkturbedingte Kurzarbeit  
unerwarteter Termin zur Spende von Organen oder Geweben (z. B. Knochenmark)  
   
REISE-RÜCKTRITTSVERSICHERUNG inkl. REISE-ABBRUCHVERSICHERUNG  = TOPSCHUTZ
Versicherte Leistungen Reiserücktrittsversicherung:
 
siehe Grundschutz  
Versicherte Leistungen Reiseabbruchversicherung:  
Erstattung der Kosten bei nicht planmäßiger Beendigung der Reise inkl. Urlaubsschutz*  
Erstattung der zusätzlichen Rückreisekosten und Mehrkosten  
Erstattung der Aufwendungen für nicht in Anspruch genommene Leistungen (sofern versichert)  
Erstattung der bei Reiseunterbrechung aus versichertem Grund, nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen  
Erstattung der bei einer gebuchten Rundreise oder Kreuzfahrt anfallenden Nachreisekosten bei Reiseunterbrechung  
Erstattung der Kosten bei einer zwingend notwendigen Aufenthaltsverlängerung wegen einer Naturkatastrophe / Elementarereignis  
Erstattung der Kosten bei einer zwingend notwendigen Aufenthaltsverlängerung bei Tod, unerwartet schwerer Erkrankung oder schwerem Unfall (Mehrkosten, Rückreisekosten)  
Erstattung von Mehrkosten infolge einer Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels. Für die versicherte Person werden auch die nachgewiesenen Aufwendungen für notwendige und angemessene Verpflegung und Unterkunft übernommen.  
Erstattung der Mehrkosten der versicherten Person bei Aufenthaltsverlängerung wegen Transportunfähigkeit einer mitreisenden Risikoperson  
*Urlaubsschutz:  
Bei Reiseabbruch innerhalb der ersten acht Reisetage, erhalten Sie den kompletten Reisepreis erstattet.
Ab dem neunten Reisetag erhalten Sie die durch den Abbruch nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen rückvergütet. Voraussetzung hierfür ist, dass der Reiseabbruch aus einem versicherten Grund erfolgt.

Der gewählte Selbstbehalt bezieht sich auf die Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung, Sie können die Reiseabbruch-Versicherung wahlweise mit oder ohne Selbstbehalt abschließen.
 
Selbstbehalt:  
Die Leistungserstattung erfolgt je nach gewählten Tarif mit oder ohne Selbstbehalt.
Der Selbstbehalt beträgt bei Krankheit 20% mind. 25 € pro Person. Für alle weiteren versicherten Gründe beträgt der Selbstbehalt 25 € pro Person.
 
Versicherte Ereignisse:
 
Tod, schwerer Unfall oder unerwartete schwere Erkrankung  
Unerwartete Impfunverträglichkeit  
Schwangerschaft  
Schaden am Eigentum  
Verlust des Arbeitsplatzes  
Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses  
Arbeitsplatzwechsel  
unerwarteter Beginn des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder des freiwilligen sozialen Jahres (FSJ)  
Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen  
Nichtversetzung eines Schülers, wenn es sich um eine Schul- oder Klassenreise handelt  
Bruch von Prothesen, bzw. unerwartete Lockerung von implantierten Gelenken  
Einreichung der Scheidungsklage  
unerwartet schwere Erkrankung, schwerer Unfall oder Impfunverträglichkeit eines zur Reise angemeldeten Hundes  
unerwartete gerichtliche Ladung  
konjunkturbedingte Kurzarbeit  
unerwarteter Termin zur Spende von Organen oder Geweben (z. B. Knochenmark)  
   
AUSLANDSREISEKRANKENVERSICHERUNG INKL. NOTFALL-SERVICE  Optional
Selbstbeteiligung Kein Selbstbehalt
Reiseart Gruppenreisen
Geltungsbereich weltweit, außer Heimatland
Reisen bis 56 Tage
Heilbehandlungskosten  
Ambulante ärztliche Heilbehandlung  
Freie Arzt- und Krankenhauswahl am Urlaubsort  
Kostenübernahme für ärztlich verordnete Arznei-, Verband- und Heilmitten und Behandlungen (ambulant und stationär)  
Kostenübernahme für ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles  
Schmerzstillende Zahnbehandlungen und Zahnfüllungen in einfacher Ausführung sowie Reparaturen von Zahnersatz  
Rücktransport  
Kostenübernahme für den medizinisch sinnvollen Rücktransport  
Kostenübernahme für den medizinischen Rücktransport bei voraussichtlicher Behandlungsdauer von mehr als 14 Tagen  
Kostenübernahme für eine mitversicherte Begleitperson (sofern medizinisch notwendig)  
Leistungen der Assistance  
Auskünfte über Impfvorschriften  

Informationen über Visa- und Zollbestimmungen

 
Informationen über Vertretungen der BRD im Urlaubsland  

Kostenübernahme für ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles

 
Informationen über Krankenhäuser im Urlaubsland  
Notfall-Service  
Organisation der medizinischen Hilfsleistungen  
Kostenübernahmeerklärung vor Ort  
Informationen über Vertretungen der BRD im Urlaubsland  
24-Stunden-Hotline  

Die genauen Leistungen und zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte den detaillierten Versicherungsbedingungen.
 Würzburger Gruppen-Reiserücktrittsversicherung mit/ohne Selbstbehalt (SB)
Einmalbeitrag:je Einzelperson
  Gruppenreisen bis 365 Tage
   Mit SB Ohne SB  Mit SB  Ohne SB
Reisepreis bis Grundschutz - RRV ohne Reiseabbruch Topschutz - RRV mit Reiseabbruch
10.000 € 1,70 % 2,55 % 2,30 % 3,45 %
30.000 € 1,85 % 2,78 % 2,50 % 3,75 %
50.000 € 2,00 % 3,00 % 2,70 % 4,05 %

 Würzburger Gruppen-Auslandsreisekrankenversicherung
Einmalbeitrag:je Einzelperson
  Gruppenreisen
 Reisen bis 56 Tage weltweit außer Heimatland, ohne Selbstbeteiligung 
Alter bis 64 Jahre bis 74 Jahre ab 75 Jahre
  5,00 € 20,00 € 40,00 €

Für den Vertragsabschluss beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Die TravelSecure Gruppen-Reiseversicherung ist für Gruppen von 10 bis 50 Personen abschließbar, die gemeinsam eine Reise gebucht haben (gemeinsamer Reisetermin und gemeinsames Reiseziel) z. B. für Clubs, Vereine, Schulklassen und andere geschlossene Reisegruppen

Die Gruppen-Versicherung kann individuell zusammengestellt werden.
Folgende Versicherungsoptionen stehen zur Auswahl:

  • Auslandsreisekrankenversicherung/Notfall-Service
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • wahlweise mit und ohne Selbstbehalt

Abschlussfrist:
Die Versicherung muss spätestens 30 Tage vor Antritt der Reise abgeschlossen werden. Bei Reisebuchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn besteht nur dann Versicherungsschutz, wenn die Reiserücktrittskosten-Versicherung am Buchungstag oder Folgetag abgeschlossen wurde.

Risikopersonen sind:

  • Versicherte Reiseteilnehmer, sowie ggf. zwei weitere mitreisende minderjährige Kinder, die gemeinsam eine Reise gebucht und versichert haben
  • Die Angehörigen einer versicherten Person definiert als Ehepartner, Lebenspartner einer eheähnlichen Gemeinschaft, Kinder, Adoptivkinder, Stiefkinder, Pflegekinder, Eltern, Adoptiveltern, Großeltern, Geschwister. Enkel, Schwiegereltern, Schwiegerkinder und Schwäger
  • Tante, Onkel, Neffe, Nichte, sofern das versicherte Ereignis „Tod“ eingetreten ist
  • Haben mehr als fünf Personen (bei Familienprodukten 7 Personen) oder mehr als zwei Familien und ggf. zwei weitere mitreisende minderjährige Kinder gemeinsam eine Reise gebucht gelten nur die jeweiligen Angehörigen, der Lebenspartner und die Betreuungsperson der versicherten Person als Risikoperson.

Die wichtigsten Reiseversicherungsvergleiche

Reisekrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung
Reiserücktrittsversicherung
Alle Produkte

Bewertungen - Transparenz ist uns wichtig

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr...