ReisePolice.com

Sondertarif

ReisePolice (WORLD) Auslandsversicherung

Auslandskrankenversicherung

ab
28,00 €
pro Monat
Fragen zu dieser Reiseversicherung?

Tel. 0351 / 8328830 (Mo. - Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr & 13.00 bis 17.00 Uhr)
Tarif:
Für Deutsche im Ausland / Ausländer in Deutschland
Produkt:
Langzeit Auslandsreiseversicherung
Einzelreise / Jahrespolice:
Reiseversicherung für eine einzelne Reise
Max. Reisedauer:
bis 24 Monate (2 Jahre)
Geltungsbereich:
Europa, Welt (mit/ohne USA/Kanada)
Heimaturlaub:
Heimaturlaub bis 8 Wochen pro Jahr mitversichert
Reiseart:
Gültig für alle Reisearten (auch Work & Travel, Au-Pair, Studenten, Sprachschüler etc.)
Altersgrenzen:
Bis zum 55. Lebensjahr buchbar
Selbstbeteiligung:
Ohne Selbstbehalt
Risikoträger:
ERGO Reiseversicherung AG
Testurteil:
Keine Angaben
Krankenrücktransport:
100% / medizinisch sinnvoll + vertretbar
Zusatzleistungen:
Optional Haftpflicht, Unfall, Unterbrechung, Reisegepäck
Abschlussfrist:
Bis zum Abreisetag möglich
Verlängerungsoption:
Keine Vertragsverlängerung möglich
Zahlungsart:
Einmalig per Lastschrift / Kreditkarte
Beitrag für Familien / Senioren:
Kein Angebot
Mindestprämie:
1 Monat Vertragslaufzeit
Leistungen im Überblick ReisePolice WORLD
AUSLANDSKRANKEN-VERSICHERUNG  
Selbstbeteiligung im Versicherungsfall Ohne SB
stationäre Behandlungen im Krankenhaus einschließlich Operationen 100%
ambulante Heilbehandlungen 100%
Röntgendiagnostik 100%
Strahlen,- Licht und sonstige physikalische Behandlungen 100%
Heilmittel, Massagen, medizinische Packungen, Inhalationen, Krankengymnastik 100%
Arznei-, Heil- und Verbandsmittel 100%
Impfungen, die während des versicherten Aufenthaltes erforderlich werden 100%
schmerzstillende Zahnbehandlungen einschließlich Zahnfüllungen in einfacher Ausfertigung 100%
Reparaturen von vorhandenem Zahnersatz und vorhandenen Zahnprothesen 100%
provisorischer Zahnersatz bzw. provisorische Zahnprothesen nach einem Unfall 100%
Herzschrittmacher und Prothesen: Wenn diese während des versicherten Aufenthaltes erstmals erforderlich werden und notwendig sind, um die Transportfähigkeit zu gewährleisten 100%
Hilfsmittel, die während des versicherten Aufenthaltes erstmals notwendig werden; Beispiel: Gehhilfen; Miete eines Rollstuhls 100%
Maximal fünf ambulante psychoanalytische oder psychotherapeutische Sitzungen 100%
Medizinisch notwendige Rehabilitationsmaßnahmen 100%
Telefonkosten für Kontaktaufnahme mit der Notrufzentrale 100%
ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen 100%
medizinisch bedingte Schwangerschaftsabbrüche 100%
Entbindung oder Fehlgeburt bis einschließlich der 36. Schwangerschaftswoche 100%
Leistungen für Schwangerschaft, wenn sie während des versicherten Aufenthaltes eingetreten ist 100%
Heilbehandlungen für das neugeborene Kind bei Frühgeburten bis zur 36. Schwangerschaftswoche 100%
erste telefonische Hilfestellung bei benötigtem psychologischem Beistand aufgrund einer Notsituation 100%
Krankenhaustagegeld (als Kostenersatzleistung) bei stationärer Behandlung bis max. 30 Tage ab Beginn der Behandlung 50 €
Unterbringung einer Begleitperson im Krankenhaus bei stationärer Behandlung eines minderjährigen, mitreisenden Kindes 100%
Nachleistung im Ausland bis zur Wiederherstellung der Transportfähigkeit 100%
medizinisch sinnvoller und vertretbarer Rücktransport zum Wohnort im Heimatland oder zum Wohnort im Heimatland nächstgelegene geeignete Krankenhaus 100%
Rückführung des Reisegepäcks zum Wohnort im Heimatland im Fall eines Rücktransports 100%
medizinisch notwendiger Krankentransport in ein geeignetes Krankenhaus im Ausland und zurück in die Unterkunft bei stationärem Aufenthalt oder ambulanter Erstversorgung 100%
Überführung an den vor Antritt des versicherten Aufenthaltes letzten Wohnsitz 100%
Bestattung im Ausland, bis zur Höhe die eine Überführung kostet 100%
im Todesfall - Rückführung des Gepäcks an des vor Antritt des versicherten Aufenthaltes letzten Wohnort im Heimatland 100%
telefonische Beratung zur ärztlichen Versorgung oder zu Arzneimitteln 100%
Hin- und Rückreisekosten für einen Krankenbesuch einer nahestehenden Person bei stationärem Aufenthalt länger als 5 Tage 100%
Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus (Darlehen) bis 15.000 €
Erstattung von Kosten für eine Notfallbetreuung, wenn die Betreuung minderjähriger Kinder oder betreuungsbedürftiger Personen aufgrund von Erkrankung, Unfallverletzung oder Tod nicht mehr gewährleistet werden kann 100%
Organisation der Rückreise minderjähriger Kinder oder betreuungsbedürftiger Personen und Übernahme der Mehrkosten für die Rückreise, wenn die Betreuung aufgrund von Erkrankung, Unfallverletzung oder Tod nicht mehr gewährleistet werden kann; alternativ Übernahme der Hin- und Rückreisekosten einer nahestehenden Person an den Aufenthaltsort im Ausland 100%
Such-, Rettungs- und Bergungskosten bis 100%
Heimaturlaubsschutz pro Versicherungsjahr 8 Wochen
   
Optional buchbar  
UNFALL-VERSICHERUNG Komfort / Komfort Plus
Selbstbeteiligung im Versicherungsfall Ohne SB
unfallbedingte kosmetische Operationen bis 10.000 €
Versicherungssumme im Invaliditätsfall 50.000 €
Todesfall 10.000 €
   
HAFTPFLICHT-VERSICHERUNG Komfort / Komfort Plus
Selbstbeteiligung im Versicherungsfall Ohne SB
Personen- und Sachschäden 1.000.000 €
Schäden an gemieteten Unterkünften 1.000.000 €
Schäden an mobilen Einrichtungsgegenständen in Wohnheimen, im Haushalt der Gastfamilie oder in vergleichbaren Unterkünften bis zu 2.500 €
Schäden durch das Abhandenkommen von Schlüsseln für die genannten Unterkünfte. In diesen Fällen zahlen wir für den Austausch von Schlössern bis zu 5.000 €
Praktikumsschäden (im Rahmen von Schülerpraktika oder eines Studiums) 10.000 €
Au-Pair „Berufshaftpflicht“ - Voraussetzung ist, Sie dürfen diese Tätigkeiten aufgrund Ihres Ausbildungsstandes ausüben. Versichert sind außerdem Personenschäden, die Sie als Au-pair an Ihren Gasteltern oder deren Kinder fahrlässig ausüben 1.000.000 €
   
ABSCHIEBEKOSTEN-VERSICHERUNG Komfort / Komfort Plus
Selbstbeteiligung im Versicherungsfall Ohne SB
Ihre Abschiebung aus der Bundesrepublik Deutschland in Ihr Heimatland wurde behördlich angeordnet? Dann erstattet die ERV Ihrer Gastfamilie die gegen sie geltend gemachten Abschiebekosten bis zu 2.000 €
   
UNTERBRECHUNGS-VERSICHERUNG Komfort / Komfort Plus
Selbstbeteiligung im Versicherungsfall Ohne SB
Hin- und Rückreisekosten für Unterbrechung des versicherten Aufenthalts bei Tod, schwerer Krankheit oder Unfallverletzung eines nahen Angehörigen bis 2.000 €
   
REISEGEPÄCK-VERSICHERUNG (abwählbar, nur in Tarifvariante Komfort Plus)
Komfort Plus
Selbstbehalt je Versicherungsfall Ohne SB
Versicherungssumme (VS) bis 2.000 €
Als Reisegepäck gelten Sachen des persönlichen Reisebedarfs, die Sie auf einer Reise mitnehmen, sowie Geschenke und Reiseandenken, die Sie während der Reise erwerben.  
Versicherte Ereignisse:  
Entschädigung, wenn Ihr mitgeführtes Reisegepäck während des versicherten Aufenthaltes abhandenkommt oder beschädigt wird durch: Straftat eines Dritten, Unfall des Transportmittels, Feuer oder Elementarereignisse (Explosion, Sturm, Hagel, Blitzschlag, Hochwasser, Überschwemmung, Lawinen, Vulkanausbruch, Erdbeben, Erdrutsch)  
Entschädigung, wenn Ihr aufgegebenes Reisegepäck abhandenkommt oder beschädigt wird. Voraussetzung ist, das Reisegepäck befindet sich in Gewahrsam: eines Beförderungsunternehmens, eines Beherbergungsbetriebes, einer Gepäckaufbewahrung  
Lieferfristüberschreitungen durch ein Beförderungsunternehmen  
Hilfeleistung bei Verlust von Reisezahlungsmitteln  
Hilfeleistung bei der Ersatzbeschaffung von Reisedokumenten  
Versicherungsschutz für Schäden am Reisegepäck während des Zeltens und Campings (nur auf offiziell eingerichteten Campingplätzen)  
Versicherungsschutz für Reisegepäck im abgestellten Kraftfahrzeug sowie daran angebrachten, verschlossenen Gepäckboxen  
Entschädigungsgrenzen:  
für abhandengekommene oder zerstörte Sachen Zeitwert
ür beschädigte Sachen: Die notwendigen Reparaturkosten und gegebenenfalls eine verbleibende Wertminderung. Maximal erhalten Sie den Zeitwert
für Filme, Bild-, Ton- und Datenträger Materialwert
bei amtlichen Ausweisen und Visa (Wiederbeschaffung) amtl. Gebühren
Video- und Fotoapparate, Handys, Smartphones, Drohnen, EDV-Geräte (z.B. Laptops), Software einschließlich Zubehör - als mitgeführtes (nicht aufgegebenes) Reisegepäck bis insgesamt 50% der VS
Schmucksachen und Kostbarkeiten sind nur versichert, wenn sie in einem ortsfesten, verschlossenen Behältnis (Beispiel: Safe) eingeschlossen sind. Oder wenn sie im persönlichen Gewahrsam sicher verwahrt mitgeführt werden. Entschädigung insgesamt bis 50% der VS
Sportgeräte einschließlich Zubehör sind nur versichert, solange sie sich nicht im bestimmungsgemäßen Gebrauch befinden. 50% der VS
Geschenke und Reiseandenken bis 10% der VS
Notwendige Ersatzkäufe bei Lieferfristüberschreitungen: Ihr aufgegebenes Reisegepäck wurde verzögert befördert und erreicht den Bestimmungsort mindestens 12 Stunden nach Ihnen? Dann erstattet die ERV Ihre Auslagen für Ersatzkäufe pro Person bis zu 250 €
Für Kreuzfahrtreisende gilt zusätzlich: Sie haben eine Kreuzfahrt gebucht? Und Ihr Reisegepäck kommt so verzögert an, dass Sie es nicht mit an Bord nehmen können? Dann erstattet die ERV zusätzlich Ihre Auslagen für Ersatzkäufe pro Person bis zu 250 €
ReisePolice WORLD Auslandskranken-Versicherung
Tarifvariante Max. Reisedauer Alter Selbstbehalt Beitrag pro Monat Geltungsbereich
Einzelperson (OUTGOING + INCOMING) 24 Monate bis 39 J. nein 28,00 € Europa*
40-55 J. 36,00 €
Einzelperson (OUTGOING) bis 39 J. 35,00 € Weltweit ohne USA/Kanada**
40-55 J. 44,00 €
bis 39 J. 62,00 € Weltweit mit USA/Kanada***
40-55 J. 74,00 €

*Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen
Außerhalb dieses Geltungsbereiches gelten die Tarife auch dann, wenn die Aufenthaltsdauer in den übrigen Ländern weniger als 50 % der Gesamtaufenthaltsdauer beträgt.
**weltweit ohne USA/Kanada. Die Tarife gelten auch in USA/Kanada, wenn die Aufenthaltsdauer in USA/Kanada weniger als 50 % der Gesamtaufenthaltsdauer beträgt.
***weltweit inklusive USA/Kanada, wenn die Aufenthaltsdauer in USA/Kanada 50 % oder mehr der Gesamtaufenthaltsdauer beträgt.

ReisePolice WORLD AUSLANDSSCHUTZ (Komfort / Komfort Plus)
Tarifvariante Max. Reisedauer Alter Selbstbehalt Beitrag pro Monat Geltungsbereich

Komfort
(Unfall, Haftpflicht, Abschiebekosten, Unterbrechungs-Versicherung)

24 Monate bis 55 J. nein 9,00 € Weltweit inkl. USA/Kanada
Komfort Plus
(Unfall, Haftpflicht, Abschiebekosten, Unterbrechungs-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung)
14,50 €

Versicherungsfähig sind:
Versicherungsfähig sind Personen, die Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland oder einem anderen Land der EU / des EWR haben und sich nur vorübergehend (max. bis zu 2 Jahren) im Ausland aufhalten, zum Beispiel als Tourist, Privat- und Geschäftsreisender (keine Expats/Entsendung), Schüler, Sprachschüler, Student, Doktorand, Gastwissenschaftler, Praktikant, Freiwilligenhelfer, Backpacker oder Teilnehmer an Work and Travel Programmen(über eine Organisation oder selbst gebucht) etc.

Abschlusshinweis:
Der Versicherungsschutz kann jederzeit vor Antritt des Auslandsaufenthaltes abgeschlossen werden. Der Abschluss erfolgt ohne Gesundheitsprüfung.
Sie erhalten umgehend nach Abschluss Ihre Vertragsdokumente (zur Vorlage bei ausländischen Universitäten/Behörden) in deutscher und englischer Ausführung per E-Mail.

Reisende mit J1-Visum:
Im Rahmen des Kulturaustausches, wie Work & Travel, Au pair, Auslandsstudium und Praktika, benötigen Reisende in den USA einen Versicherungsschutz, der den Anforderungen des U.S. Department of State entspricht. So müssen Teilnehmer am J1-Visaprogramm mit Ihrer Auslandskranken-Versicherung folgende Mindestleistungen nachweisen:

- medizinische Versorgung bis 100.000 USD pro Unfall oder Krankheitsfall
- Überführung der sterblichen Reste bis zu 25.000 USD
- Ausgaben für die Rückführung ins Heimatland aus medizinischen Gründen bis 50.000 USD
- Keine Eigenbeteiligung, die 500 USD pro Unfall oder Krankheitsfall überschreitet

ReisePolice WORLD erfüllt mehr als nur diese Mindestanforderungen. Die ERGO Versicherung AG verfügt über ein Rating von S & P AA- und die ERGO Reiseversicherung AG über ein Rating von Fitch AA. Für die Beantragung eines J1-Visums kann eine entsprechende Bestätigung der Richtlinien ausgefüllt und ausgehändigt werden. Des Weiteren verfügt die ERV über einen in New York ansässigen Service-Dienstleister - Euro Center.

Leistungsausschlüsse:
(Auszug - die genauen Regelungen entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen)


Grundsätzlich kein Versicherungsschutz besteht für Schäden, die Sie oder Mitversicherte vorsätzlich und widerrechtlich herbeiführen. (z.B. durch Straftaten)

In der Auslandskranken-Versicherung
• Reisen in Gebiete, für die zum Zeitpunkt der Einreise eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes der Bunderepublik Deutschland ausgesprochen wurde
• Heilbehandlungen, von denen Sie schon vor Beginn Ihres versicherten Aufenthaltes wussten, dass diese während des versicherten Aufenthaltes durchgeführt werden müssen; Beispiel: Dialysen. Versicherungsschutz besteht jedoch, wenn Sie eine Reise unternehmen müssen, weil Ihr Ehepartner, Lebenspartner oder ein Verwandter ersten Grades verstorben ist.
• Anschaffung und Reparatur von Sehhilfen und Hörgeräten
• Auf Ihrem Vorsatz beruhende Krankheiten und Verletzungen einschließlich deren Folgen
• Behandlung von Alkohol-, Drogen- und anderen Suchtkrankheiten einschließlich Entzugs- und Entwöhnungsbehandlungen
• Pflegebedürftigkeit und Verwahrung
• Hypnose
• Behandlungen durch Ehe- bzw. Lebenspartner, Eltern oder Kinder. Nachgewiesene Sachkosten werden tarifgemäß erstattet

In der Unfall-Versicherung
• Unfälle als Luftfahrzeugführer
• Unfälle als Fahrer, Beifahrer oder Insasse eines Motorfahrzeugs bei Fahrtveranstaltungen, bei denen es auf die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten ankommt. Auch die dazugehörigen Übungsfahrten sind ausgeschlossen.
• Ausübung von Extremsportarten insbesondere Rafting, Freeclimbing, Canyoning, Abseilaktionen und Höhlenbegehungen, Bergsteigen, Drachenfliegen, Gleitschirmfliegen, Fallschirmspringen.
• Vorbereitung oder Teilnahme an Box- und Ringkämpfen, Kampfsportwettkämpfe jeder Art, Pferde- oder Radrennen.

In der Haftpflicht-Versicherung
• Schäden, die Sie selbst erleiden (sog. Eigenschäden)
• Schäden, die Sie mitversicherten Personen zufügen
• Schäden, die Sie Ihren Angehörigen zufügen
• Schäden, die durch den Gebrauch eines Kraft-, Luft- oder motorisierten Wasserfahrzeugs verursacht werden. Dabei ist es unerheblich, ob Sie Eigentümer, Besitzer, Halter oder Führer des Fahrzeugs sind.

In der Unterbrechungs-Versicherung
• psychische Reaktionen auf ein Kriegsereignis, innere Unruhen, einen Terrorakt, ein Flugunglück
• psychische Reaktionen auf die Befürchtung von Kriegsereignissen, inneren Unruhen oder Terrorakten
• bei Suchterkrankungen

In der Reisegepäck-Versicherung
• Schäden durch Vergessen, Liegen-, Hängen-, Stehenlassen, Verlieren
• Brillen, Kontaktlinsen, Hörgeräte und Prothesen
• Geld, Wertpapiere, Fahrkarten und Dokumente aller Art mit Ausnahme von amtlichen Ausweisen und Visa

Die wichtigsten Reiseversicherungsvergleiche

Reisekrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung
Reiserücktrittsversicherung
Alle Produkte

Bewertungen - Transparenz ist uns wichtig