ReisePolice.com

Sondertarif

ReisePolice (GLOBETROTTER) Incoming Reiseversicherung

Besucherversicherung

ab
29,00 €
pro Monat

Fragen zu dieser Reiseversicherung?

Tel. 0351 / 8328830 (Mo. - Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr & 13.00 bis 17.00 Uhr)

Tarif:
Reiseschutz für Ausländer in Deutschland
Produkt:
Incoming-Reiseversicherung
Einzelreise / Jahrespolice:
Reiseversicherung für eine einzelne Reise
Max. Reisedauer:
bis 36 Monate (3 Jahre)
Geltungsbereich:
Gültig für DE, LI, CH, NO, IS + EU-Staaten
Heimaturlaub:
Heimaturlaub siehe Tarifvariante
Reiseart:
Gültig für Studenten, Praktikanten, Sprachschüler etc.
Altersgrenzen:
Bis zum 35. Lebensjahr buchbar
Selbstbeteiligung:
Ohne Selbstbehalt
Risikoträger:
Würzburger Versicherungs-AG
Testurteil:
Keine Angaben
Krankenrücktransport:
Medizinisch sinnvoller + vertretbarer Rücktransport inkl.
Zusatzleistungen:
Reisehaftpflicht + Reiseunfall optional buchbar
Abschlussfrist:
Innerhalb von 10 Tagen nach Einreise in Deutschland, EU, Schweiz und Liechtenstein.
Verlängerungsoption:
Mit Vertragsverlängerung innerhalb der Höchstversicherungsdauer
Zahlungsart:
Monatlich, jährlich oder einmalig per Lastschrift bzw. Kreditkarte
Beitrag für Familien / Senioren:
Kein Angebot
Mindestprämie:
Keine Mindestprämie
Leistungen im Überblick ReisePolice GLOBETROTTER
AUSLANDSREISE-KRANKENVERSICHERUNG FIRST PREMIUM
Selbstbeteiligung im Versicherungsfall Ohne SB Ohne SB
Ambulante Heilbehandlung beim Arzt
Für Behandlungen in Deutschland gilt im Rahmen der GOÄ/GOZ:
100% 100%
- ärztliche Leistungen bis zum 2,3-fachen Satz 2,3-fachen Satz
- Labor-Leistungen (Nummer 437 sowie Abschnitt M) bis zum 1,15-fachen Satz 1,15-fachen Satz
- Technische Leistungen (Abschnitte A, E und O) bis zum 1,8-fachen Satz 1,8-fachen Satz
Ärztlich verordnete Arznei- und Verbandmittel 100% 100%
Medizinisch notwendige Behandlung wegen Schwangerschaft nach Ablauf der Wartezeit (8 Monate) 100% 100%
Stationäre Behandlung (Bei behandlung in Deutschland nur Regelleistung - im Mehrbettzimmer, keine privatärztliche Behandlung) 100% 100%
medizinisch notwendiger Krankentransport zur stationären Behandlung 100% 100%
unfallbedingt erforderliche Hilfsmittel je Versicherungsjahr max. 500 € 250 €
Schmerzstillende Zahnbehandlungen, Zahnfüllungen in einfacher Ausfertigung je Versicherungsjahr max. 500 € 250 €
Zahnersatz (sowie Wiederherstellung der Funktion von Zahnersatz) je Versicherungsjahr max. 50% bis 500 € 50% bis 250 €
Rehabilitationsmaßnahmen 100% 100%
Ärztlich verordnete Heilmittel je Versicherungsjahr bis max. 500 € 250 €
Kosten des medizinisch sinnvollen Rücktransports 100% 100%
Kosten der Überführung max. 30.000 € 30.000 €
Bestattungskosten vor Ort max. bis 30.000 € 30.000 €
Ambulante und stationäre Erstbehandlung bei erstmalig akut auftretenden psychischen Erkrankungen je Versicherungsjahr 1.000 € -
Versicherungsschutz im Heimatland bei Reiseunterbrechung bis zu 4 Wochen -
     
Optional buchbar    
REISE-UNFALLVERSICHERUNG  FIRST PREMIUM
Selbstbeteiligung im Versicherungsfall  Ohne SB Ohne SB
Versicherungssumme im Todesfall  5.000 € 5.000 €
Grundsumme für Invalidität  30.000 € 30.000 €
Leistung bei Vollinvalidität (100 %) 105.000 € 105.000 €
Progressive Invaliditätsstaffel 350% 350%
Bergungs-, Such- und Rettungskosten 5.000 € 5.000 €
Kosmetische Operationen 5.000 € 5.000 €
     
REISE-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG  FIRST PREMIUM
Selbstbeteiligung im Versicherungsfall  Ohne SB Ohne SB
Deckungssumme für Personen- und Sachschäden pauschal 3.000.000 € 3.000.000 €
Deckungssumme für Vermögensschäden  50.000 € 50.000 €
Schäden am Hausrat des Gastfamilienhaushalts mind. 150,00 € je Versicherungsfall 2.500 €
Selbstbehalt: 10%
2.500 €
Selbstbehalt: 10%
     
ABSCHIEBEKOSTENVERSICHERUNG FIRST PREMIUM
Abschiebekosten 5.000 € 5.000 €
Tarifvariante Reisedauer Alter Selbstbehalt Monatsbeitrag Geltungsbereich Outgoing Geltungsbereich Incoming
Reisekrankenversicherung PREMIUM    1.-12. Monat bis 35. Geb. nein 29,00 € Weltweit
ohne USA / Kanada
Deutschland, Länder der EU, einschließlich Lichtenstein, Norwegen, Schweiz und Island
13.-36. Monat bis 35. Geb. nein 46,00 €
1.-12. Monat bis 35. Geb. nein 46,00 € Weltweit
inkl. USA / Kanada
13.-36. Monat bis 35. Geb. nein 70,00 €
Reisekrankenversicherung FIRST    1.-12. Monat bis 35. Geb. nein 34,00 € Weltweit
ohne USA / Kanada
13.-36. Monat bis 35. Geb. nein 55,00 €
1.-12. Monat bis 35. Geb. nein 55,00 € Weltweit
inkl. USA / Kanada
13.-36. Monat bis 35. Geb. nein 78,00 €
Reisehaftpflicht- und Reiseunfallversicherung*)**) 1.-36. Monat bis 35. Geb. nein 7,00 € Weltweit
inkl. USA / Kanada


*) monatliche Prämie für Reisehaftpflicht-/Reiseunfallversicherung inkl. der z. Zt. gültigen Versicherungssteuer
**) Die Reisehaftpflicht-/Reiseunfallversicherung kann optional zur Reisekrankenversicherung abgeschlossen werden.

Diese Übersicht stellt lediglich eine Kurzform des Versicherungsumfanges dar.
Maßgeblich sind die zugrunde liegenden Versicherungsbedingungen und der im Versicherungsschein dokumentierte Tarif.

Für den Vertragsabschluss beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Versicherbarer Personenkreis:
Ausländische Studenten, Sprachschüler, Doktoranden, Gastwissenschaftler und Praktikanten, Work & Travel, Freiwilligendienst, Volunteer, Globetrotter, Backpacker, Au-Pairs bis 35 Jahre.

Geltungsbereich:
Für versicherte Personen mit Heimatland außerhalb Deutschlands gilt der Versicherungsschutz für die Dauer des Aufenthaltes in Deutschland, der EU einschließlich der Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Island und, soweit vereinbart, auch vorübergehend im Heimatland, wenn der Versicherungsvertrag für mindestens 12 Monate abgeschlossen wurde.
Als Heimatland gilt das Land, in welchem die versicherte Person seit mindestens zwei Jahren vor Versicherungsbeginn ihren ständigen Hauptwohnsitz hatte.

Heimaturlaub:
Sofern der Vertrag für mindestens 12 Monate geschlossen wurde, gelten folgende Bestimmungen:

Tarifvariante Premium: nicht versichert
Tarifvariante First: Bis zu 4 Wochen pro Versicherungsjahr bei Reiseunterbrechung

Vertragsverlängerung:
Verlängerungen innerhalb der Höchstversicherungsdauer sind nach Zustimmung der Würzburger Versicherung AG möglich.

Vorzeitige Beendigung:
Der Vertrag kann vorzeitig auf Beantragung monatsgenau beendet werden; die Überhangprämie wird erstattet. Wird die Beendigung nachträglich gemeldet, ist dem Risikoträger ein geeigneter Nachweis (z.B. Flugticket, neuer Versicherungsnachweis) über das Ende der Reise einzureichen.

Abschlusshinweise:
Der Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages ist vor Antritt der Auslandsreise bzw. innerhalb von 10 Tagen nach Einreise in das jeweilige Reiseland zu stellen. Das Datum der Einreise ist auf Verlangen nachzuweisen. Nach Ablauf der Frist von 10 Tagen nach Einreise ist der Abschluss eines Versicherungsvertrages nicht mehr möglich.
Für Versicherungsfälle, die vor Versicherungsbeginn eingetreten sind bzw. bereits bestanden haben, wird nicht geleistet.

Die wichtigsten Reiseversicherungsvergleiche

Reisekrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung
Reiserücktrittsversicherung
Alle Produkte
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr...