Aktuelle News & Pressemitteilungen - ReisePolice.com   +49 (0)351 - 8328830

News & Presse

Aktuelle Informationen zum Thema Reisen, Reiseversicherung und neue Angebote

Hier finden Sie aktuelle News, Verbrauchertipps & wichtige Pressemitteilungen


Corona-Virus (Covid19) - Informationen zu Ihrer Reiseversicherung_coronavirus-reiseversicherung
Liebe Kunden, liebe Reisende,

über den Ausbruch der Krankheit COVID-19, hervorgerufen durch das Coronavirus (SARS-CoV-2) wird aktuell weltweit berichtet. Das Virus hat inzwischen enorme Ausmaße genommen und gravierende Einschränkungen mit sich gebracht, die jeder im Alltag spürt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am 30.01.2020 den Ausbruch des Coronavirus zur internationalen gesundheitlichen Notlage erklärt.

Wer vor Kurzem noch an seinen wohlverdienten und schon gebuchten Sommerurlaub dachte oder sich bereits im Ausland aufhaltend über seine weiteren Reisepläne Gedanken machte, steht jetzt vor anderen Problemen und Entscheidungen, wie abgesagten Reisen, Stornierungen, Umbuchungen, Einschränkungen im Flugverkehr, gecancelten Flügen, Rückholaktionen und möglicherweise nicht unerheblichen monetären Verlusten. Die Corona-Pandemie sorgt für jede Menge Frust, Angst und Verunsicherung, insbesondere im internationalen Reiseverkehr.

WIR SIND FÜR SIE DA!

Reisende und Versicherte erreichen uns wie gewohnt telefonisch oder via E-Mail. Gern beantworten wir Ihre Fragen rund um Ihren Versicherungsschutz und helfen wo wir können!

Wir geben Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen die uns täglich erreichen

Wie wirkt sich die Pandemieeinstufung der WHO auf meinen Versicherungsschutz aus? Bin ich versichert, wenn ich länger als geplant unfreiwillig im Ausland verweilen muss, weil mein Flug gestrichen wurde? Kann ich meinen Versicherungsschutz stornieren, wenn ich die Reise wegen Einreiseverboten oder einer Reisewarnung gar nicht erst antreten kann?
Die wichtigsten Fragen rund um das Coronavirus verbunden mit Ihrem Reiseschutz haben wir in unseren FAQs für Sie beantwortet und erweitert. Da sich die Lage jedoch laufend ändern kann, möchten wir darauf hinweisen, dass diese FAQs nicht die Allgemeinen Versicherungsbedingungen ersetzen oder Sie Ansprüche daraus begründen können. Sie sollen Ihnen als Orientierungshilfe und Information zu Ihrer Reiseversicherung dienen.

Unsere FAQs zu Covid-19 und Reiseversicherungen

Wichtige Informationen für unsere Kunden

Für HanseMerkur Kunden aus Deutschland - Ratgeber
Für HanseMerkur Kunden aus Österreich - Ratgeber
TravelSecure / Würzburger Versicherung - Aktuelle Hinweise [PDF]
BDAE - FAQs zum Coronavirus
ERGO Reiseversicherung - FAQs zum Corona-Virus
AXA - Aktuelle Hinweise
Allianz Travel - Aktuelle Hinweise zum Coronavirus

AKTUELL - Coronavirus / Covid-19: Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen

Seit dem 1. Oktober 2020 gelten wieder umfassend differenzierte Reise- und Sicherheitshinweise bzw. Reisewarnungen für einzelne Länder. Sie lösen damit die pauschale Reisewarnung für außereuropäische Länder ab, die bis zum 30. September bestand.

  • Eine Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen gilt grundsätzlich weiterhin für alle Länder, die von der Bundesregierung als Risikogebiet eingestuft sind.
  • Für Länder, für die eine Einreise nur eingeschränkt möglich ist, eine Quarantäne nach Einreise vorgesehen ist oder die in einer Gesamtschau keinen uneingeschränkten Reiseverkehr zulassen, wird in der Regel von nicht notwendigen, touristischen Reisen abgeraten.
  • Für Länder, bei denen sowohl das Infektionsgeschehen gering ist als auch uneingeschränkte Reisemöglichkeiten bestehen und keine sonstigen Gründe dagegensprechen, wird die Reisewarnung aufgehoben und zu besonderer Vorsicht geraten.

  • Informationen zur Situation in Ihrem Reiseland erhalten Sie beim Auswärtigen Amt unter: Reise- und Sicherheitshinweise

    Wo finde ich weitere Informationen?

    Auswärtiges Amt Covid-19 bezogene Reisewarnung
    Reise- und Sicherheitshinweise
    Merkblatt zum Coronavirus
    Antworten auf häufige Fragen auf Bundesregierung.de
    Informationen des Bundesgesundheitsministeriums
    www.infektionsschutz.de
    Robert-Koch-Institut
    Weltgesundheitsorganisation
    Deutsche Botschaften und Konsulate im Ausland

    Für eventuelle Rückfragen zu Reiseversicherungen in Zeiten der Corona-Pandemie oder eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter +49 (0) 351-832 88 30 oder per Email zur Verfügung.
    ---

    Verantwortlich für den Inhalt / Kontakt:
    ReisePolice.com | Mathias Jensch Versicherungsmakler GmbH & Co. KG

    Die wichtigsten Reiseversicherungsvergleiche

    Reisekrankenversicherung
    Auslandskrankenversicherung
    Reiserücktrittsversicherung
    Alle Produkte

    Bewertungen - Transparenz ist uns wichtig

    © 2005 - 2020 ReisePolice.com